Frontal

31. März 2018

Frontalangriff

Was sich zurzeit in der Frankfurter Shisha-Gastronomie abspielt, ist ziemlich fragwürdig und auch politisch brisant. Es sei daran erinnert, dass weder der regulär eingekaufte Shishatabak noch die Kokoskohle verbotene Waren sind. Beides darf Gästen angeboten werden.